Zur Startseite der Honnefer Zeitung
Friedenskruste-Profittlich-900_f
Etwas Leckeres essen und dabei Gutes tun - mit der von Bäckermeister Peter Profittlich gebackenen Friedenskruste ist das nun ganz einfach möglich.    

Die "Friedenskruste" ist nun auch in Rhöndorf erhältlich
 
Bad Honnef-Rhöndorf. (eb) Ab sofort kann auch im Café Profittlich in Rhöndorf, Drachenfelsstraße 21, die "Friedenskruste" erworben werden, ein leckeres Mehrkornbrot, das eigens zum Katholikentag in Münster kreiert wurde. Es ist an seiner türkisfarbenen Banderole zu erkennen.

Vom Verkaufspreis des Brotes wird ein Teil direkt an den Verein "Hilfswerk Schwester Petra - Freunde der Dienerinnen der Armen" in Oelde gespendet. Mit dem Geld werden Hilfsprojekte besonders für Kinder und Jugendliche in Indien unterstützt.

Die katholische Pfarrgemeinde St. Marien Rhöndorf ist schon seit Jahrzehnten freundschaftlich mit dem Orden der "Dienerinnen der Armen" verbunden und unterstützt dessen Projekte im indischen Pattuvam. Die Gemeinde dankt dem Rhöndorfer Bäckermeister Peter Profittlich ganz herzlich für sein außerordentliches Engagement im Rahmen dieser Aktion in Kooperation mit der Bäckerinnung Münster.

Zur Startseite der Honnefer Zeitung >>>